IWA in der Presse

Hier finden Sie Presseartikel von Planungs- und Baumaßnahmen unter Beteiligung der IWA mbH & Co. KG

27.04.2016 | Sanierung der Bundesstraße 239 auf einer Länge von 6 km in 5 Bauabschnitten. Bauabschnitt 1 in Schweicheln. Westfalen-Blatt_27-04-2016

09.03.2016 | Am 08.03.2016 fand in Bielefeld eine Bürgerversammlung zum Hochwasserschutz im Bereich der Weser-Lutter statt. Neue Westfälische März 2016

22.06.2015 | Fertigstellung von Baumaßnahmen zum Hochwasserschutz am Violenbach in Borgholzhausen und Begehung durch den Umweltausschuss. Haller Kreisblatt Juni 2015

22.04.2015 | Um den Hochwasserabfluss am Denkmalhof Meyer zu Heeepn in Bielefeld im Bereich des Zusammenflusses von Baderbach, Mühlenbach und Lutter gewährleisten zu können, wird als Vorabmaßnahme …

13.02.2015 | Fortsetzung der Hochwasserschutzmaßnahmen an der Bega in Lemgo   KÖGEL Dialog Februar 2015

02.12.2014 | Durch die Errichtung eines komplexen Betonbauwerks wird die Kreuzung des Mischwasserkanals und des Violenbachs in der Martin-Luther-Straße in Borgholzhausen realisiert. - Haller Kreisblatt     …

25.11.2014 | Veränderung des geplanten Bauablaufs am Violenbach nach starken Niederschlägen. - Haller Kreisblatt    

08.11.2014 | Vorstellung der geplanten Hochwasserschutzmaßnahmen zur Umgestaltung der Lutter im Ortsteil Heepen der Stadt Bielefeld. - Neue Westfälische - Westfalen Blatt  

12.02.2014 | Durch die Vergrößerung des Profils der Lutter im Bereich Bielefeld, sollen zukünftige Hochwasserereignisse entschärft werden. - Neue Westfälische

24.01.2014 | Im Hinblick auf den Hochwasserschutz wurde der zweite von insgesamt sechs Bauabschnitten im Bereich der Bega in der Stadt Lemgo fertiggestellt. Die Baumaßnahmen des dritten Bauabschnittes …

21.11.2013 | Herstellung der Durchgängigkeit durch den Abriss des Wehres am Bergertor und die naturnahe Umgestaltung der Werre. - Artikel 1 - Artikel 2 - Artikel 3 - Artikel 4

17.04.2013 | Erster Spatenstich am 17.03.2013 zur Baumaßnahme "Ortskernsanierung Nordkirchen "

11.04.2013 | Fernstrom aus Deponiegas - Offizieller Baustart zur Errichtung einer neuen Bodenaushub- und Bauschuttdeponie

05.10.2012 | Dipl.-Ing. Gerhard Jensen stellt im Betriebsausschuss der Gemeinde Extertal das Fremdwassersanierungskonzept vor.