Werre Wasserverband: Herstellung der Durchwanderbarkeit der Werre am HRB Löhne

Auftraggeber:

Werre Wasserverband

Projektbeschreibung:

Errichtung einer Sohlgleite mit integriertem Raugerinnebeckenpass am Absperrbauwerk des Hochwasserrückhaltebeckens Löhne. Die Sohlgleite ersetzt einen bisher vorhandenen sogenannten Kulturstau, der im Wesentlichen aus einer festen, für die Gewässerfauna nicht passierbaren Wehrschwelle bestand.

Bearbeitungszeitraum: 2011
  Studie zur Herstellung der Durchgängigkeit und der Hochwassersicherheit an der Elsemühle - BündeFischaufstiegsanlage an der Wehranlage Hinterarche - Rathenow