Zentraldeponie Piesberg: Großlysimeter

Auftraggeber:

Osnabrücker ServiceBetrieb
Hafenringstraße 12
49090 Osnabrück

Projektbeschreibung:

Planung, Ausschreibung, Bauüberwachung und Monitoring von zwei Großlysimetern (je 850 m² große Testfelder mit automatischer Erfassung von Durchsickerung, Oberflächenabfluss, Bodenfeuchte, Niederschlag u.a.) zur Überwachung und Optimierung einer Wasserhaushaltsschicht aus Sekundärbaustoffen für die Oberflächenabdichtung einer ehemaligen Hausmülldeponie (DK II)

Bearbeitungszeitraum: seit 2005
  Zentraldeponie Datteln: Standsicherheits-, Setzungsberechnungen und Verformungsnachweise