Kanalsanierung "Kirchbreite" - Bad Oeynhausen

Auftraggeber:

Stadtwerke Bad Oeynhausen (AöR)

Projektbeschreibung:

Die Kanalinspektion des Mischwassesammlers in der Straße "Kirchbreite" zeigte eine hohe Schadensdichte an den Haltungen und Schächten auf. Da die Haltungen trotz der Schäden saniert werden konnten, wurde die IWA von den Stadtwerken Bad Oeynhausen mit der Planung, Ausschreibung und Bauüberwachung der Renovierungsmaßnahmen beauftragt. Die Renovierung erfolgte mittels Schlauchlining.

• HOAI Phasen: 1 - 3, 5 - 9
• Sanierte Haltungslänge: ca. 780 m (DN 300/400)
• Sanierte Schächte: 18

 

Bearbeitungszeitraum: 2019 - 2020
  Kanalsanierung "Schulstraße" - Bösingfeld Retentionsbodenfilter "Schwabenring" - Minden